Mein Lebensmotto: Nutze jeder Stunde (von Seneca)

Nutze jede Stunde – mein Lebensmotto von Seneca

Mein Lebensmotto ist schon lange ein (eher unbekanntes) Zitat von dem Stoiker Seneca.

Es lautet:

Nutze jede Stunde. Wenn Du das Heute wahrnimmst, wirst du weniger von Morgen abhängen. Indem du das Leben aufschiebst, eilt es von dannen. – Seneca

Lebe in der Gegenwart

Für mich bedeutet es, dass wir im Jetzt leben sollen. Viele – mich eingeschlossen – ertappen sich dabei, wie sie mit Gedanken in der Vergangenheit sind und an etwas Negatives denken. Dabei sind diese Erlebnisse bereits vergangen. Du kannst sie nicht mehr ändern.

Auch Gedanken über die Zukunft – häufig Ängste und Zweifel – sind hinderlich, um im Jetzt glücklich zu sein. Mir hat zu diesem Thema auch das Buch von Eckhart Tolle sehr gefallen (siehe Buchempfehlungen) und kann es nur empfehlen.

Aber denke auch an die Zukunft

Ich denke, dass man aber nicht nur in der Gegenwart leben, sondern auch in gewissen Maße für die Zukunft planen muss; auch das „lese“ ich aus dem Zitat von Seneca heraus. Bei den richtigen Entscheidungen von Heute wird es dir Morgen viel besser gehen und hängst nicht mehr so stark von „Morgen“ ab („Morgen“ in Bezug auf das künftige Jetzt; sehr kompliziert ich weiß ^^).

Ich persönlich liebe es zu Planen. Dabei male ich mir natürlich auch Szenarien in der Zukunft aus. Jeder sollte ein Ziel haben, auf das man hinarbeitet. Allerdings sind alle Ziele nur weit entfernte Träume, wenn keine Aktionen in der Gegenwart folgen.

Es müssen Taten folgen

Mir hat das Motto geholfen, nicht nur zu träumen, sondern auch meine Ziele aktiv zu verfolgen. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Wer gar nicht erst losgeht, wird an seinem Ziel nicht ankommen und später immer noch an derselben Stelle sein.

Nur wenn ich heute etwas für meine Zukunft tue, dann kann ich auch künftig davon profitieren.

Ich studiere beispielsweise momentan nebenberuflich an Freitagen und Samstagen, um beruflich weiterzukommen. Natürlich ist es mit Anstrengung verbunden, aber es wird sich lohnen.

Nutzung der vorhandenen Zeit

Mein Lebensmotto beschreibt auch die volle Nutzung der vorhandenen Zeit. Ich mag es zum Beispiel schon lange nicht mehr, sinnlos vor dem Fernseher zu sitzen. Meine Zeit ist mir zu kostbar, um sie nicht produktiv zu nutzen (dazu gehört natürlich auch Erholung und Dinge, die mir Spaß machen).

So lerne ich viel lieber Neues, gehe in das Fitnessstudio und lese was das Zeug hält. Darum schreibe ich auch über das Thema Zeitmanagement. Dieses Thema wird immer wichtiger.

Jeder hat dieselben Stunden pro Tag, man muss sie nur richtig nutzen.

Ein weiteres Prinzip und Lebensmotto von mir:

Alles ist lernbar!

Ich höre immer wieder, dass vieles zu schwierig, zu zeitaufwändig, zu verträumt, zu unrealistisch, zu (beliebige Ausrede) ist.

Dabei ist alles mit den richtigen Methoden und Techniken lernbar. Es gehören auch gewisse Grundlagen – wie das Wissen über Willenskraft und der Gewohnheitsbildung – dazu.

In meinem Blog versuche ich dir so viele Tipps und Hilfestellungen wie möglich zu geben. Ich hoffe ich kann dich mit meinen Artikeln unterstützen.

Ich bin auch ein Verfechter des lebenslangen Lernens. Im Moment kann ich es mir nicht vorstellen, nichts Neues mehr zu lernen. Lernen gehört für mich zu einem erfüllten Leben einfach dazu. Mit der richtigen Einstellung und mit den besten Techniken macht das Lernen sehr viel Spaß.

Fazit

Ich hoffe dir hat dieser etwas andere Artikel gefallen und ich hoffe du kannst meine Gedanken ein wenig nachvollziehen.

Dieser Artikel soll auch eine Antwort auf die Blogparade von Michael darstellen. Den Blogparaden-Artikel findest du hier.

Was ist dein Lebensmotto? Wie hat es dein Leben beeinfluss? Wieso hast du dieses Motto gewählt? Wie stehst du zu Thema „lebenslanges Lernen“?

Schreibe deine Antworten hierzu gerne in die Kommentare. Ich freue mich schon auf die verschiedensten Diskussionen.

 

Schöne Grüße

Michael von LearningMan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*