Pareto-Prinzip

Mithilfe des Pareto-Prinzips zu effizientem Zeitmanagement

Auch diese Regel – wie die Pomodoro-Technik – wurde von einem Italiener entdeckt. Am Anfang des 19. Jahrhunderts untersuchte Vilfredo Pareto die Verteilung des Bodenbesitzes von Italien. Er kam zum Ergebnis, dass sich 80% des Bodenbesitzes auf 20% der Familien aufteilte. Infolgedessen empfahl er italienische Banken sich auf die 20% der Bevölkerung zu konzentrieren, bei denen die Banken am meisten Geschäft machen konnten. Mit dieser Aussage machte er sich zwar nicht beliebt, aber er erkannte erstmals die 80/20-Regel. Die Regel wird auch häufig – nach seinem Erfinder – Pareto-Prinzip genannt. (mehr …)

Wie du mithilfe von Tomaten deine Zeit besser nutzt – Pomodoro-Technik

Mit diesem Artikel möchte ich euch kurz eine Produktivitätstechnik vorstellen, mit dessen Hilfe ihr eure Zeit besser nutzen könnt und so eure Ziele schneller und leichter erreicht.

Georg Christoph Lichtenberg, ein Mathematiker und der erste deutsche Professor für Experimentalphysik, erkannte schon im 18. Jahrhundert:

„Eine Sache den Augenblick anfangen und nicht eine Minute, viel weniger eine Stunde oder einen Tag aufschieben, ist ebenfalls ein Mittel, die Zeit zu strecken“

(mehr …)