Frustfrei lernen

Frustfrei lernen – Mit Strategie zum Lernerfolg

Um wirklich frustfrei lernen zu können ist ein Grundverständnis über das Lernen nötig. Auf meinem Blog habe ich schon einige Artikel zu diesem Thema veröffentlicht. Es ist oft nicht ganz einfach den Durchblick bei den vielen Möglichkeiten zu behalten. Daher möchte ich hier einen möglichen Einstieg vorstellen, der dich ein bisschen an die Hand nimmt.

Gewohnheiten und Willenskraft

Um frustfrei zu lernen ist eine gewisse Basis an Willenskraft notwendig. Ohne ein wenig Durchhaltevermögen und Disziplin wird das Lernen oft als extrem anstrengend empfunden. Lese dir am besten meinen Artikel hierzu durch. Im Grund ist es ganz einfach: Bringe den Stein erstmal ins Rollen! Sprich: Baue erst deinen Willenskraftspeicher sukzessive aus.

Das hilft dir wiederum Gewohnheiten zu bilden. Sie sind der universale Baustein deines Erfolgs. Jeder erfolgreiche Mensch hat hilfreiche Gewohnheiten gebildet. Sie sind einfach ein klasse Hilfsmittel, um langfristig ohne übermäßigen Zwang zu lernen. (mehr …)